Gestuet Niederrhein
Leistungen
Standort Moers

Nebenstellen

Standort Kamp-Lintfort

Pferdebestand
Verkaufspferde
*Pferdezucht

*Kontakt

*Kontakt
Nebenstelle Kamp Lintfort: Bendenstr. 42, 47475 Kamp-Lintfort

Unser Schwerpunkt in Kamp-Lintfort ist unsere P f e r d e - WG
(Gruppen von ca. 6 bis 10 Pferden)/ Offenstallhaltung fuer
- Jungpferde
- Freizeitpferde
- Rekonvaleszenz nach einer Erkrankung
- Gnadenbrotpferde

Die Gruppen sind nach Geschlecht getrennt: Hengste - Wallache - Stuten

Unser Konzept sind gesunde Pferde durch artgerechte Haltung und zufriedene Pferdebesitzer.

Auf unserer gutdurchdachten Anlage fuer die artgerechte Haltung von Pferden stehen 98.000 qm gepflegte Weiden zur Verfuegung. Diese sind in grosszuegige Portionsweiden fuer Wechselbeweidung unterteilt. Hengste und Wallache sowie Stuten stehen sicher voneinander getrennt. Alle Weiden sind ueber einen Rundweg erreichbar und haben Zugang zu grossen Ruheraeumen, in denen pro Pferd ca 12 qm Ruheflaeche vorgesehen sind. Eine Gruppe besteht aus ca. 6 bis 10 Pferden gleichen Geschlechtes aber unterschiedlichen Alters. Bei der Zusammenstellung der Gruppen wird auf ausreichende Ausweichmoeglichkeiten und Vertraeglichkeit geachtet. Die Boxen/Laufstaelle werden teils mit Stroh und teils mit Leinstreu ausgelegt und werden regelmaessig gemistet.

Fuer die Fuetterung von Kraftfutter und Vorlage von Heu sind   Fressgitter vorhanden, wo jedes Pferd seinen Platz findet. In Zeiten geringen Grasbewuchses auf den Weiden  steht selbstgemachtes Heu von sehr guter Qualitaet staendig zur Verfuegung, sodass den Pferden  artgerecht und fortwaehrend die Aufnahme von Gras oder Heu, frischem Wasser aus frostsicheren Traenken sowie die freie Wahl  von Bewegung bzw. Ruhe und Sozialkontakt moeglich ist.

Die Haltung von Pferden in Gruppen unterschiedlichen Alters ist fuer alle Pferde von Vorteil. Die juengeren Pferde lernen von den aelteren das Sozialverhalten, waehrend die juengeren Pferde die aelteren zur Bewegung animieren. Der staendige Sozialkontakt und die ausreichende Bewegung sorgen fuer ein ausgeglichenes Wesen und fuer Gesundheit besonders im Bereich des Bewegungsapparates, der Atemwege und des Verdauungstraktes. Durch nicht artgerechte Boxenhaltung  und hierdurch entstandenen - oft irreparablen Schaedigungen - koennen  viele Pferde im besten Alter oft nicht mehr ihren urspruenglichen Verwendungszweck voll erfuellen. Es ist erstaunlich, wie oft solche Schaedigungen bei rechtzeitiger Umstellung in einen Offenstall und entsprechender Entlastung ueber einen groesseren Zeitraum eine deutliche Besserung erfahren und oft sogar wieder reitbar werden. Erforderlichenfalls wird eine fachtieraerztliche begleitende Behandlung angeboten. Ebenso ist es selbstverstaendlich, dass der Hufschmied  regelmaessig kommt.

Die Anlage verfuegt des weiteren ueber:
- einen Reitplatz 20 x 40 m
- einen Roundpen
- einen Waelzbereich fuer jede Pferdegruppe.

Ausreiten kann man direkt von der Anlage aus in die angrenzenden Felder und um die nahe gelegenen Baggerseen.

Somit ist die Anlage nicht nur fuer die Aufzucht von Jungpferden, sondern auch fuer Freizeitpferde und Pferde in der Rekonvaleszenz nach einer Erkrankung sowie als Altersruhesitz fuer Gnadenbrotpferde bestens geeignet.

Fuer den  Freizeitreiter ergibt sich neben den gesundheitlichen Aspekten fuer das Pferd der Vorteil, dass er/sie  stets ein lockeres und ausgegliches Pferd vorfindet und unbesorgt in den Urlaub fahren kann ohne sich darum kuemmern zu muessen, dass das Pferd taeglich aus der Box geholt und bewegt wird.


Fressgitter mit freiem Zugang von den Weiden.  

Gnadenbrotpferde:

Ein schöner Lebensabend für Ihren Freund. Weideurlaub für Sportpferde in der Rekonvaleszenz. Ihr Pferd bleibt in Ihrer Nähe. Offenstallhaltung (auf Wunsch auch Einzelboxen) mit ganzjährigem Weidegang auf großen und gepflegten Weiden. 2x täglich Kraftfutter mit Mineralien und Vitaminen sowie Heu.

Artikel zum Thema Pferdehaltung:
Buchtip: Kaesmeyer, Regina/ Koch, Siegrid: Pferde im Laufstall - Planungshilfen fuer die artgerechte Haltung, Laufstall Arbeitsgemeinschaft e.V., Shaker Media 2009

Günstige Reitbeteiligung auf gestütseigenen Pferden möglich.Vorraussetzung Nachweis von A-Dressur Niveau bzw A-Springen. Reitplatz 20x40 sowie Springparcour vorhanden. Eigener Reitlehrer kann mitgebracht werden. Turnierteilnahme möglich. Anfragen mit genauen Angaben bitte per email an info@gestuet-niederrhein.de.